Rafting-, Outdoorsport- und Freizeitunternehmen

Der Schutzhelm für Sie als Unternehmer und Ihr Team. Betriebs-Haftpflicht/ Rechtsschutz.

pdf-icon » Downloads

Als Anbieter von Rafting-, Outdoorsport- und Freizeitaktivitäten bewegen Sie sich oft im alpinen Gelände und auf reißenden Gewässern, bieten sportliche Aktivitäten an, führen Tätigkeiten aus, die Ihre Kunden an die Grenzen bringen.

Trotz aller gebotener Vorsicht und bestens ausgebildeten Mitarbeitern, kann es passieren, dass sich Teilnehmer dabei verletzen. Meistens sind es nur kleine Schürfwunden, oder Blaue Flecken. Unter Umständen können Sie als Unternehmer auch mit schweren Körperverletzungen, oder im schlimmsten Falle auch mit Todesfällen, konfrontiert werden.

Als Unternehmer haften Sie für Schäden die Dritten durch Ihre betriebliche Tätigkeit entstehen. Oftmals mit Ihrem Privatvermögen.

Um Ihr Unternehmen bei (un-)gerechtfertigten Schadenersatzansprüche abzusichern, hat Infinco eine, auf die Besonderheiten Ihrer Risikosituation, maßgeschneiderte Betriebshaftpflichtversicherung für Rafting-, Outdoor- und Freizeitunternehmen erarbeitet. Aufgabe der Betriebshaftpflichtversicherung ist es gerechtfertigte Ansprüche zu befriedigen (d.h. sie übernimmt die Schadenszahlung) und ungerechtfertigte Ansprüche abzuwehren (d.h. sie übernimmt die Kosten der Schadensabwehr.).

Unsere Versicherungslösung für die Betriebshaftpflicht Rafting-, Outdoorsport- und Freizeitunternehmen bietet Versicherungsschutz für eine, am österreichischen Versicherungsmarkt einzigartige, Vielzahl von Aktivitäten und Tätigkeiten. Dadurch soll sichergestellt werden, dass möglichst alle von Ihrem Unternehmen durchgeführten und angebotenen Tätigkeiten versichert sind.

Die Betriebshaftpflichtversicherung setzt sich für Sie und Ihre Mitarbeiter ein, wenn Ansprüche über den Zivilrechtsweg gestellt werden. Im Strafverfahren ist somit im Rahmen einer Betriebshaftpflichtversicherung keinerlei Deckung gegeben.

Damit bei Schadensfällen auch in Strafrechtsangelegenheiten anwaltliche Vertretung in Anspruch genommen werden kann, hat Infinco zusätzlich eine spezielle Betriebsrechtsschutzversicherung für Rafting-, Outdoor- und Freizeitunternehmen konzipiert. Diese ist besonders bei Schadensfällen bei denen ein Personenschaden eintritt wichtig, da hier automatisch die Staatsanwaltschaft ermittelt und ein Strafverfahren eingeleitet wird.

Für nähere Informationen zur Betriebshaftpflicht- und Betriebsrechtsschutzversicherung für Rafting-, Outdoorsport, und Freizeitunternehmen besuchen Sie unseren Download-Bereich, oder wenden sich direkt an uns.

Infinco steht Ihnen von der Offertstellung, Beratung bis hin zur Schadensabwicklung zur Seite.